Skip directly to content

Referenzen

Unser Kundenspektrum reicht von Einzelpersonen über KMUs bis zu weltweit agierenden Konzernen. Einen Überblick über Kunden-Organisationen enthält unsere Kundenliste. Einen Einblick in unsere Tätigkeiten in der Praxis erhalten Sie in den Folgenden Praxisbeispielen.

Gemäß unserem Motto „Wissen muss frei sein!“ veröffentlichen wir jährlich gemeinsam mit Kunden Fallbeispiele auf nationalen und internationalen Konferenzen sowie in Fachzeitschriften. Hier ein Auszug:

  • 2012
    • 14.05.2012: Vortrag "Strukturierte Wissensweitergabe bei Dräger" gemeinsam mit Melf Diedrichsen (Dräger) auf der DGFP Fachtagung Wissensmanagement in Hamburg
    • Planung und Organisation des GfWM KnowledgeCamp 2012 gemeinsam mit Karlheinz Pape und Team
    • 01.03.2012: Vortrag "Expert Debriefing - wie Sie das Wissen im Unternehmen behalten" gemeinsam mit Matthias Schmoll (Dräger) auf dem Demografiekongress für die Metropolregion FrankfurtRheinMain
    • 09.02.2012: Vortrag "Multimediale Wissensvermittlung mit mobilen Endgeräten" im Rahmen des BITKOM AK Knowledge Management Treffens bei Tieto in Eschborn (Agenda).
  • 2011
    • 29.09.2011: Vortrag "Wissensbewahrung - mit Innovation und Tradition in die Zukunft gehen" gemeinsam mit Paul Seren (Schaeffler) und Tina Steimer (Diehl) auf der KnowTech 2011
    • 08.09.2011: Vortrag "Zukunft Wissensbewahrung - mit Innovation und Tradition" gemeinsam mit Annette Hußnetter (Schaeffler) auf der i-KNOW 2011 in Graz
    • Planung und Organisation des GfWM KnowledgeCamp 2011 gemeinsam mit Karlheinz Pape und Team
    • 29.03.2011: Vortrag "Wissensmanagement - Erfolgsrezept für das 21 Jahrhundert?" im Rahmen des 120-jährigen Jubiläums des Vogel Verlags in der Stadtbücherrei Würzburg
    • 17.03.2011: Vortrag "Der mobile Wissensarbeiter – woran ist in der Praxis zu denken?" beim Treffen des BITKOM Arbeitskreis Knowledge Management
  • 2010
    • Vortrag „Regionales und urbanes Wissensmanagement – Erfahrungen aus vier Jahren MAKCi Award“ beim GfWM Wissensmanagemnet-Stammtisch Frankfurt
    • Teilnahme am Experten-Panel „Enterprise 2.0 vs. KM – A Cultural War?“ auf dem Enterprise 2.0 Summit in Frankfurt
    • Vortrag „Das Audi wikinet – die Wiki-Methode im Einsatz bei einem Automobilhersteller“ auf der KnowTech 2010
    • Vortrag „Wissensmanagement bei ThyssenKrupp - mit Communities of Experts zusätzliche Potenziale erschließen“ gemeinsam mit Hans-Georg Schnauffer (ThyssenKrupp) auf der KnowTech 2010.
    • Vortrag „Das persönliche Mission und Vision Statement im Wissensmarketing des Wissensarbeiters“ gemeinsam mit Inga Löh (Johnson Controls) auf der I-Know 2010.
    • Vortrag „Quality of Life as Regional KM Principle“ bei der World Conference on Intellectual Capital (IC6) in Paris
    • Planung und Organisation des GfWM KnowledgeCamp 2010 gemeinsam mit Karlheinz Pape und Team
    • Vortrag „Ein Tag an meinem Wissensarbeitsplatz“ beim BITKOM Arbeitskreis Wissensmanagement
  • 2009
    • Vortrag „Knowledge Management @ Schaeffler“ (englisch) an der Universität St. Gallen
    • Vortrag „Regional Knowledge Management – The Case of Metropolitan Region Nuremberg“ auf dem Knowledge City Summit in Shenzen/China
    • Vortrag „Erfahrungsbericht Schaeffler Wiki: Wissensvernetzung und –verteilung im Kontext der Lernenden Organisation“ auf der KnowTech 2009
    • Vortrag "Generationsübergreifender Wissenstransfer" (PDF) auf dem Forum "Demografie und Generationenbalance in der Krise" in Linz/Österreich.
    • Planung, Organisation und Durchführung einer Fishbowl-Veranstaltung auf der wm2009 in Solothurn/Schweiz
    • Vortrag „Wissensmanagement und Web 2.0“ beim VDMA Arbeitskreis Marktkommunikation
    • Präsentation „D-A-CH Wissensmanagement Glossar: ein Community-übergreifendes Wissensmanagement-Grundverständnis entsteht“ gemeinsam mit Claudia Thurner auf der I-Know 2009.
    • Planung und Organisation des GfWM KnowledgeCamp 2009 gemeinsam mit Karlheinz Pape
    • Vortrag „Persönliches Wissensmanagement“ beim n2early des Netzwerk Nordbayern
    • Vortrag „Persönliches Wissensmanagement“ in der Friedrich Naumann Stiftung in Gummersbach
  • 2008
    • Vortrag „Keep Experience – Unternehmenswissen bewahren und verteilen“ gemeinsam mit der Metro AG auf der KnowTech 2008
    • Vortrag „Wissensmanagement: Definition, Modell und Methoden“ auf der DBUS Jahrestagung
    • Vortrag „Persönliches Wissensmanagement mit Web 2.0 Instrumenten“ auf der Inquam Jahrestagung 2008
    • Vortrag „Enterprise 2.0 – eine Revolution im Denken ist gefragt" auf der Learntec 2008
  • 2007
    • Vortrag „EB Automotive 2.0 – Die Wiki-Methode im Kontext der Lernenden Organisation“ auf der KnowTech 2007
    • Vortrag „100 Jahre Wissensmanagement - Wo stehen wir heute?“ auf der REFA Fachtagung „Wissen managen – Wissensmanagement“ in der Deutschen Management Akademie
    • Seminar „Wissensmanagement in Unternehmen“ beim Netzwerk Nordbayern
  • 2006
    • Vortrag „Die Methode Expert Debriefing“ gemeinsam mit der Schaeffler KG auf der KnowTech 2006
    • Beitrag im Seminar „Wissensmanagement und die Zukunft der Arbeitswelt“ gemeinsam mit Prof. Rafael Capurro
  • 2005
    • Vortrag „Bosch Praxisleitfaden Wissensmanagement - Transfer von Wissensmanagement-Best-Practices“ auf der KnowTech 2005
    • Vortrag: „Erfolgreich Übergänge gestalten – Die Wissensstafette von Volkswagen“ durch Andreas Kaiser von Volkswagen Coaching.
  • 2003
    • Audi: Das System EWITA (Entwicklungs-, Wissens-, Informations- und Tutorsystem von Audi) in Schildhauer, T., Braun, M., Schultze, M.: Corporate Knowledge. BusinessVillage, 2003.
  • 2002
    • Vortrag „Sparks of Innovation – Auf dem Weg zu einem innovationsunterstützenden Wissensmanagement im Projektumfeld“ auf der KnowTech 2002.
    • Vortrag „Qualitätsgesteuerte Sicherung von Wissen Unternehmen“ auf der KnowTech 2002.
    • Vortrag „Einsatz von Infnormation Retrival- und Text-Mining-Techniken bei der Erstellung von Informationssystemen zur Sicherung und Verteilung von Expertenwissen“ auf der KnowTech 2002.
  • 2000
    • Vortrag „Von Unternehmenszielen zu Wissenszielen“ auf der KnowTech 2000.
    • Vortrag „Toolgestützte Nachbereitung von Experteninterviews für den Aufbau hypertextbasierter Wissenssysteme“ auf der KnowTech 2000.
    • Vortrag „Qualitätsmanagement beim Aufbau von Hypertexten mit Expertenwissen“ auf der KnowTech 2000. Vortrag „AbITus – Aufabenbezogene Informations- und Tutorsysteme: Effiziente Erstellung von Intranet-basierten Tutorsystemen aus Experteninterviews“ auf der KnowTech 2000.
  • 1999
    • Moderation des Workshop „Enterprise Knowledge Management“ auf der KnowTech 1999. Vortrag “Wissensmanagement - Das Erlanger Modell” auf der KnowTech 1999.
    • Vortrag “Werkzeuge zum Wissenserwerb und zur Wissensnutzung” auf der KnowTech 1999.