Skip directly to content

Für Organisationen

Wissen, Lernen und Kompetenzen sind für Unternehmen und Organisationen im 21. Jahrhundert die wichtigsten Erfolgsfaktoren. Wir helfen Ihnen auf dem Weg zu dauerhaftem Erfolg und Exzellenz.

 

mehr »

Cogneon Akademie

Die Cogneon Akadmie in Nürnberg ist der ideale Ort für die Wissensgemeinde zum Kennenlernen, Vernetzen und gemeinsamen Lernen. Wir bieten Ihnen ein exklusives Jahresprogramm. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

 

mehr »

Wer wir sind

Wir lieben Wissen! Anderen dabei zu helfen, den eigenen Umgang mit Wissen und Lernen zu verbessern ist unsere Leidenschaft. Wir tun das durch Beratung, Coaching, Schulung und viele freie Materialien als Hilfe zur Selbsthilfe.

 

mehr »

OpenSym 2014 Vorschau

Vom 27.-29.08.2014 findet in Berlin die OpenSym statt, eine Konferenz für Praktiker und Wissenschaftler rund um Themen zu "Open Collaboration". Mit im Programm knapp 30 Beiträge und eingeladene Keynotes. Die Jury und Organisation besteht aus anerkannten Experten und Expertinnen, z.B. Dirk Riehle (FAU Erlangen-Nürnberg), Ulrike Cress (Uni Tübingen), Kathrin Möslein (FAU Erlangen-Nürnberg), Astrid Wichmann (Uni Bochum), Ward Cunningham und Simon Dückert als Community Track Chair.

12. Koblenzer eLearning-Tage im Rückblick

Vom 26.-27.06.2014 fanden auf dem Universitätscampus Koblenz die 12. Koblenzer eLearning-Tage mit insgesamt neun Vorträgen und zwei Workshops statt. Bereits bei der elften Ausgabe der eLearning-Tage wurde der Trend sichtbar, multimediale Inhalte wie Video und Audio in der Lehre einzusetzen. Daher wurde die Erstellung multimedialer Lerninhalte zum Schwerpunktthema der diesjährigen Tagung gewählt. Und wie es sich für so ein Thema gehört, wurden jetzt die meisten Beiträge der Veranstaltung im Netz bereitgestellt.

Enterprise 2.0 bei der Continental AG

Vom 23.-24.06.2014 fand in Tutzing am Starnberger See die Fachtagung Zusammenarbeit 2.0 statt (Programm). Es ging um die Fragestellung, ob soziale Medien unsere Arbeitswelt revolutionieren und ob digitale Medien eine neue Arbeitskultur schaffen. Da die Tagung vom Bildungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbund mitorganisiert wurde, wurde das Thema von Arbeitgeber- und Arbeitnehmer-Seite beleuchtet. So tauchten im Programm neben Vertretern von Firmenbeispielen beispielsweise auch Constanze Kurz aus dem Ressourt "Zukunft der Arbeit" der IG Metall.

Newsletter 08/2014: Wir nehmen neue Kunden auf

Nachdem es in der Sommerzeit immer etwas ruhiger zugeht und im Bereich des Wissensmanagement nicht so viel Spannendes passiert, wollen wir den Sommer-Newsletter einem anderen Thema widmen. Wir haben bisher kaum Marketing betrieben, weil wir immer mehr Nachfrage hatten. Doch um die Vision der "Wissensrepublik Deutschland" Wirklichkeit werden zu lassen, wollen wir jetzt in die nächste Wachstumsphase eintreten.

Zum Newsletter ...

Wissensmanagement in der Praxis (Teil 1/3)

Am 10.07.2014 hielt Cogneon-Geschäftsführer Simon Dückert im Rahmen einer Vorlesung für Maschinenbau-Studenten einen Gastvortrag zu den praktischen Aspekten des Wissensmanagements. Wir veröffentlichen den einstündigen Beitrag hier in drei Teilen.

Newsletter 07/2014: Community Management im Unternehmen

Typische Organisationsformen in Unternehmen sind die hierarchische Organisation in Abteilungen und die etwas dynamischere Organisation in Projektteams. Doch für das komplexe und dynamische Umfeld dieses Jahrhunderts reicht das nicht aus, um durch Effizienz, Kreativität und Innovation im Wettbewerb zu bestehen.

Einführungsvortrag Design Thinking

Auf dem 20. Knowledge Jam am 22.05.2014 hat Christina Rudrich von der adidas Group die Teilnehmer in die Methode Design Thinking eingeführt. Anhand eines Beispielprojekts, der Erstellung eines Management 2.0 Toolkits, wurde die Methode im Lauf des Tages in der Praxis ausprobiert.

Herzlichen Glückwunsch Jaron Lanier

Jaron Lanier ist ein amerikanischer Informatiker, Musiker und Forscher und gilt als Erfinder des Begriffs "virtuelle Realität". In seinen Werken befasst er sich mit Netzwerken, 3D-Video und Avataren und arbeitet im Projekt "Internet2" am Internet der Zukunft. Aktuell befasst er sich mit dem Zusammenspiel von Mensch und Maschine, das er u.a. in seinem neuen Buch "Who Owns The Future" thematisiert. Jetzt wurde er für den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels auserkoren, den er im Oktober erhält.

Im einem Interview zu seinem Buch spricht er darüber, warum seiner Meinung nach Computer der

Newsletter 06/2014: adidas Learning Campus

Wir leben in einer sehr dynamischen Zeit. Daher sind im Kontext des Wissensmanagements neben traditionellen Ansätzen der Wissensbewahrung und des Wissenstransfers zunehmend auch die Wissensgenerierung bzw. systematische Innovationsansätze wichtig. Ein gutes Beispiel hierfür ist der ganzheitliche Knowledge Cycle der adidas Group, der den gesamten Wissenszyklus in den Mittelpunkt stellt.

Siemens macht die Hierarchien flacher

Siemens gilt in Wissensmanagement-Kreisen als eines der Vorbilder und das nicht zuletzt wegen des Ausspruchs "Wenn Siemens wüsste, was Siemens weiß" von Karlheinz Kaske, der dem Konzern von 1981 bis 1992 vorstand. Der aktuelle Vorstand Joe Kaeser hat heute die neue Siemens Strategie 2020 verkündet, die mehrere Aspekte der wissensorientierten Unternehmensführung enthält.

Seiten