Skip directly to content

Für Organisationen

Wissen, Lernen und Kompetenzen sind für Unternehmen und Organisationen im 21. Jahrhundert die wichtigsten Erfolgsfaktoren. Wir helfen Ihnen auf dem Weg zu dauerhaftem Erfolg und Exzellenz.

 

mehr »

Cogneon Akademie

Die Cogneon Akadmie in Nürnberg ist der ideale Ort für die Wissensgemeinde zum Kennenlernen, Vernetzen und gemeinsamen Lernen. Wir bieten Ihnen ein exklusives Jahresprogramm. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

 

mehr »

Wer wir sind

Wir lieben Wissen! Anderen dabei zu helfen, den eigenen Umgang mit Wissen und Lernen zu verbessern ist unsere Leidenschaft. Wir tun das durch Beratung, Coaching, Schulung und viele freie Materialien als Hilfe zur Selbsthilfe.

 

mehr »

Newsletter 04/2014: Creative Spaces

In einer Zeit, in der sich unsere Umwelt und deren Rahmenbedingungen sehr schnell ändern, ist es wichtig, neben der Bewahrung und dem Transfer bestehenden Wissens auch die Generierung neuen Wissens und damit die Innovation ins Blickfeld des Wissensmanagement zu rücken. Eine Hoffnung liegt dabei auf der Silo-übergreifenden Vernetzung durch soziale Medien. Doch die Praxis zeigt, dass oftmals die Vernetzung und Interaktion im virtuellen Raum erst nach Treffen und Vertrauensaufbau "im echten Leben" zum Laufen kommen.

Design Thinking Barcamp 2014: Ein Rückblick

Vom 21.-22.05.2014 fand in München das zweite Design Thinking Barcamp (#dtcamp14) statt. Veranstaltet wurde das Camp in Kooperation von The Hub München und oose innovative Informatik im Unkonferenz-Format. In den Sessions tauschten sich ca. 50-80 Teilnehmer über Themen rund um Design Thinking und andere Methoden aus.

Hilft soziales Software bei der Entwicklung einer Lernenden Organisation?

Am 11.03.2014 fand im Rahmen der Social Business Arena auf der CeBIT das BITKOM-Panel "Social als Eneabler der Lernenden Organisation" statt. Cogneon-Geschäftsführer Simon Dückert war eingeladen, das Thema in einem kleinen Impulsvortrag aufzuspannen und damit die Diskussion auf der Bühne zu starten. Die Mit-Diskutanten waren Claudia Baumer (intelligent views), Stefan Holtel (brightONE), Katharina Simon (T-Systems) und Cogneon Geschäftsführer Simon Dückert. Moderiert wurde das Panel von Gudrung Porath.

LIDA Award: Harald Schirmer ist Enterprise 2.0 "Project Leader of the Year"

Harald Schirmer, Change Management Experte aus dem Personalbereich von Continental, wurde auf der CeBIT im Rahmen der Social Business Arena mit dem LIDA-Award (Leaders in the ditgital Age) ausgezeichnet. Die Würdigung erfolgte in der Kategorie "Project Leader of the Year", die an Projektverantwortliche vergeben wird, die nachweislich Fortschritte auf dem Weg zur Etablierung von neuen Arbeitsformen in ihren Unternehmen erzielen konnten.

Social Business Arena: Community Management und Kulturwandel als zentrale Themen

An den ersten beiden Tagen der CeBIT in Hannover (10.-11.03.2014) fand in Halle 6 die Social Business Arena organisiert von Kongressmedia statt. Mit knapp 60 Programmpunkten und über 90 aktiv Beitragenden gehört Sie damit zu den größten Enterprise-2.0-Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum. Das war auch daran abzulesen, dass das Who-is-Who der Szene vor Ort war und es auch im Community-Bereich neben der Bühne zu regem fachlichen Austausch kam.

Happy Birthday, Leif Edvinsson!

Am vergangenen Wochenende hatte mit Leif Edvinsson ein wichtiger Vordenker in den Feldern Wissensmanagement und intellektuelles Kapital Geburtstag. Leif hat in den 1990er Jahren den Scandia Navigator bei Scandia in Schweden als Instrument der Messung intellektuellen Kapitals entwickelt und gehört damit zusammen mit Karl-Erik Sveiby, Günther Koch und Ursula Schneider zu den PionierInnen des Intellectual Capital Managements. Der Dreiklang aus Human-, Struktur- und Beziehungskapital, wie in Leif's Buch Corporate Longitude beschrieben, ist heute in den meisten IC-Mess-Methoden, wie der

Relaunch cogneon.de zum 01.03.2014

Zum 1. März 2014 haben wir unsere Webseite cogneon.de für Sie umgestellt. Wir wollen den inhaltlichen Fokus ändern und weniger unsere Angebote in den Vordergrund stellen, sondern die Seite zu einer Art "spiegel.de für Wissensmanagement" entwickeln. D.h. wir werden über in Zukunft über News, Blogs, Videos und Tweets regelmäßig über die wichtigsten Ereignisse aus der Community berichten.

Enterprise 2.0 Summit vom 10.-12.02.2014

Der Enterprise 2.0 Summit ist das europäische Klassentreffen der E2.0 & Internal Social Media Scene. Die zweitägige Konferenz, die traditionell in Paris stattfindet, bietet neben dem Vortragsprogramm auch Praxis-Panels, Expertendiskussionen, Workshops (z.B. Lego Serious Play) und einen Hackaton 2.0.

In diesem Jahr wird beispielsweise Rüdiger Schönbohm, der Vice President Project Enterprise 2.0 & Social Business bei Robert Bosch, den Stand des internen Enterprise-2.0-Ansatz vorstellen.

ResearchGate - ein deutsches Startup

Wenn von sozialen Netzwerken gesprochen oder in den Medien geschrieben wird, ist meist von Facebook, LinkedIn, Twitter oder Xing die Rede. Gerade für Wissensarbeiter und wissensintensive Organisationen gibt es aber eine Vielzahl von Netzwerken, die für die eigenen Ziele hilfreicher sein können. Ein solches Netzwerk ist das Berliner Startup ResearchGate, das gerade auf der Konferenz Digital-Life-Design vorgestellt wurde.

ResearchGate wurde 2008 von Ijad Madisch gegründet und hat mittlerweile über drei Millionen Mitglieder. Mit Facebook hat es eigentlich nur die Idee der Vernetzung gemein.

Ikujiro Nonaka in die Thinker50 Hall of Fame aufgenommen

Die Plattform Thinkers 50 hat Ikujiro Nonaka mit einem Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Er ist damit Teil der Thinkers 50 Hall of Fame und dort mit Management-Vordenkern wie Peter Drucker, Chis Argyris, Robert Kaplan, David Norton und Henry Mintzberg in guter Gesellschaft. In einem Videobeitrag zur Preisverleihung berichtet Nonaka über wichtige Meilensteine seiner Laufbahn.

Seiten